Chilenische Meeraalsuppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

caldillo de congrio

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 04.03.2008



Zutaten

für
1 kg Aal(e) (Meeraal), ausgenommen, mit Kopf und in Medallons geschnitten
2 m.-große Zwiebel(n)
4 große Tomate(n)
8 m.-große Kartoffel(n)
100 g Staudensellerie
20 ml Öl
1 TL Kreuzkümmel
1 TL Salz
Pfeffer
3 Lorbeerblätter
1 TL Oregano
etwas Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den ausgenommenen Fisch in Medaillons schneiden. Dann säubern, mit Zitronensaft säuern und salzen. Die Kartoffeln schälen, den Staudensellerie putzen und beides in feine Scheiben schneiden. Die Tomaten schälen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in sehr feine Scheiben schneiden.

Das Öl erhitzen und die Zutaten in Schichten wie folgt in einen passenden Topf einfüllen: Zuerst die Zwiebeln, die Kartoffeln, den Meeraal, dann wieder Zwiebeln, Kartoffeln, Tomaten, Staudensellerie. Zum Schluss die Gewürze und so viel Wasser zugeben, so dass alle Zutaten bedeckt sind. Auf mittlerer Hitze nun so lange kochen, bis die Kartoffeln gar sind. Heiß servieren.

Dazu passt ein trockener Weißwein.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.