Fenchel-Fisch-Auflauf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.08
 (62 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 20.12.2002



Zutaten

für
200 g Kabeljaufilet(s)
Zitronensaft
Salz und Pfeffer
1 Knolle/n Fenchel
1 EL Olivenöl
100 ml Sahne
1 EL Senf
1 Ei(er)
1 EL Dill, fein gehackt
Edamer Käse, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Kabeljaufilets säuern, salzen und pfeffern. Fenchel waschen und putzen, der Länge nach achteln und in kochendem Salzwasser 8 - 10 Minuten garen. Herausnehmen, abtropfen lassen.

Eine Auflaufform mit dem Öl ausfetten. Fenchelachtel und Kabeljaufilets abwechselnd hineinlegen. Sahne in einem Topf erhitzen, etwas abkühlen lassen. Senf, Ei und feingehackten Dill unterrühren, abschmecken und über den Auflauf gießen. Mit Edamer bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 30 - 40 Minuten goldbraun überbacken.

Dazu passen Salzkartoffeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Puchzeli

Hallo, ein superleckeres Rezept und prima vorzubereiten! Ich habe an die Sahnesauce noch einen Hauch von Chiliflocken und einen kleinen Schuss Weißwein getan, dadurch war das Ganze etwas herzhafter. Danke! Puchzeli

03.05.2022 16:16
Antworten
rosenstrauss

Ein sehr schönes stimmiges Rezept! Vielen Dank!

16.02.2021 18:04
Antworten
Revange

sehr lecker! Mehr gibt es nicht zu sagen.

07.02.2020 15:51
Antworten
Stefans-Köchin

Hallo zooropa, wir hatten den SUPER leckeren Auflauf am Freitag mit Rotbarsch und weil ich nur eine Fenchelknolle hatte für die doppelte Menge, hatte ich noch Stangensellerie in Streifen dabei. Fenchel, Sellerie und Knobi vorher in Olivenöl angebraten statt zu kochen. Ei habe ich weggelassen, ich wollte nicht, dass der Auflauf stockt. Das Ergebnis war der HAMMER! Vielen Dank für das tolle Rezept. Auch absolut gästetauglich! LG Stefans Köchin

05.03.2018 11:43
Antworten
ande-rt

Sehr, sehr lecker.

12.10.2017 19:46
Antworten
EvelynH

Danke für das Rezept. Obwohl mein Freund den Fenchel darin nicht unbedingt liebt und ich auch keine Liebhaberin von diesem Gemüse bin, war's doch überraschend lecker. Werde die Sosse bestimmt noch mal machen. Hatte statt Kabeljau Dorsch genommen. Danke für den Tipp! LG Evelyn

10.09.2003 13:52
Antworten
zooropa

Toll, dass es euch schmeckt *freu* !!

04.08.2003 15:12
Antworten
Gelöschter Nutzer

sehr gute Idee beerchen, ich hab auch schon mal für ein fest die 4-fache menge gekocht, waren alle total begeistert. hab das rezept auch gleich in meine sammlung meiner lieblingsrezepte aufgenommen

31.07.2003 12:30
Antworten
beerchen

MMMMhhh, meine familie will bald schon gar nix anderes mehr essen! Kleiner Tipp: sind mal mehr als 2 "Esser" da kann man auch einfach die doppelte Menge zubereiten

31.07.2003 12:13
Antworten
Imker

Sehr schmackhaft, gibt dem Fisch die richtige Würze

02.05.2003 07:43
Antworten