Schafskäse - Creme 'Chtipití'


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

beliebter griechischer Dip

Durchschnittliche Bewertung: 4.56
 (39 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 04.03.2008 403 kcal



Zutaten

für
250 g Frischkäse
250 g Schafskäse
1 Chilischote(n), rot
4 EL Olivenöl
Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Knoblauchzehe(n) oder mehr, nach Belieben

Nährwerte pro Portion

kcal
403
Eiweiß
15,45 g
Fett
37,07 g
Kohlenhydr.
2,44 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Chilischote waschen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in grobe Stücke schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Pürierstab zu einer glatten Creme mixen. Die Creme ist im Kühlschrank einige Tage haltbar.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

DorisN

Super, fast wie auf Paros. Ich würze noch mit Piment d'Espelette, das macht das Chtipiti perfekt.

22.07.2022 20:39
Antworten
Ahrtal-Ela

Sehr lecker, 5 Sterne, danke

07.04.2022 15:23
Antworten
kock1

Sehr, sehr lecker. 5 ⭐

18.11.2021 18:39
Antworten
küchenfee_1993

So wie ich es mir gewünscht habe. Ich habe noch etwas Paprikapulver rosenscharf dazugegeben. Sieht aus wie beim Lieblingsgriechen und schmeckt vor allem mindestens genauso gut!

21.06.2019 15:25
Antworten
Bernds1971

sensationell. habe es jetzt schon öfters gemacht. fünf Sterne und ein Plus.

02.05.2019 00:22
Antworten
seppi63

Leider kann ich nicht mehr als 5 Sterne eingeben - sonst hätte diese fantastische Creme 1000 Sterne. Ich bin dafür bekannt dass ich mit immer neuen Dips auf einer Party aufwarte aber das war bis jetzt das Higlight. Gestern habe ich eine Hälfte mit kleingeschnittenen Oliven angereichert - war auch toll - leider sind Oliven aber nicht jedermanns Geschmack. Danke sehr!!!

20.10.2009 17:04
Antworten
VeggieJaNina

Super lecker, ich habe die Creme am Sonntag zu einer Party mitgebracht - mit frisch gebackenem Brot. Sie ist sehr einfach zu machen und kam super gut an. Tolles Rezept! Wird jetzt ins Standard-Repertoire aufgenommen. LG, Janina

24.02.2009 20:33
Antworten
Gelöschter Nutzer

Danke für die Rezeptidee! Wirklich sehr lecker!

21.09.2008 13:26
Antworten
Gelöschter Nutzer

Ein kleiner Tipp am Rande: Sollte was von der Creme übrig sein einfach mal ein paar Spaghetti kochen und diese dann in eine Pfanne geben, die Creme unterrühren und kurz erwärmen. Auf einen Teller geben und etwas Parmesan drüber. Sehr lecker!

05.11.2008 16:08
Antworten
schnucki25

hi, sehr lecker hab aber noch ein bissel salz und pfeffer dazu getan aber ansonsten schönes rezept lg dani

16.05.2008 14:24
Antworten