Gefüllte Zucchiniröllchen mit Mozzarella und Tomaten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 04.03.2008



Zutaten

für
1 kg Zucchini, mittelgroße
6 EL Olivenöl
4 Zehe/n Knoblauch, gepresster
2 Kugeln Mozzarella je 250 g
1 Pkt. Tomatenpüree (ohne Kräuter)
1 Bund Basilikum
1 Bund Petersilie, glatte
500 g Tomate(n) (Flaschentomaten), reife
etwas Salz
etwas Pfeffer, schwarzer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Zucchini waschen und längs in dünne Scheiben schneiden bzw. hobeln. In heißem Olivenöl auf beiden Seiten leicht goldgelb braten, dabei salzen und pfeffern.

Die Hälfte des durchgepressten Knoblauchs in das Tomatenpüree rühren und kurz ziehen lassen. Mozzarella in Würfel schneiden. Dann jeweils 1 Blatt Basilikum und Petersilie zusammen mit einem Käsewürfel und 1 TL Tomatenpüree in eine Zucchinischeibe rollen, so dass ein Röllchen entsteht. Diese nebeneinander in eine feuerfeste Form stellen. Die Flaschentomaten überbrühen und häuten, dann in Würfel schneiden. Den Rest der Mozzarellawürfel, den restlichen Knoblauch und die Tomatenwürfel zwischen den Zucchiniröllchen verteilen. Salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln.

Im vorgeheizten Backofen bei 220°C ca. 20 Min. backen. Anschließend servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Oberleckere Antipasti-Idee. Hatten wir letztens als Vorspeise, kam absolut gut an und wird ganz sicher noch oft wiederholt. Besten Dank für die tolle Idee!!!

30.11.2010 13:15
Antworten
Gelöschter Nutzer

Derhoerb Das ist ein wunderbares Rezept Leibe Grüße Grosspitz

03.05.2008 16:58
Antworten