Kürbis - Dattel - Chutney

Kürbis - Dattel - Chutney

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 01.03.2008



Zutaten

für
1 Kürbis(se) (Butternut)
200 g Dattel(n), entsteinte
200 ml Wein, rot
150 ml Balsamico
n. B. Ingwer (frischer oder Ingwerpulver
etwas Zimt
Salz
Zucker
Schokolade (Zartbitter), 6 kleine Stückchen davon
etwas Wasser
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Datteln halbieren. Zusammen mit Rotwein und Balsamico auf kleiner Hitze weich kochen. Die Gewürze zugeben – mit dem Ingwer dabei vorsichtig sein und nicht zu viel davon nehmen. Ab und zu etwas Wasser angießen, damit nichts anbrennt.

Wenn das Chutney die gewünschte Konsistenz erreicht hat, vom Herd nehmen. Nun die 6 Stückchen Schokolade zugeben und darin auflösen. Die Masse noch warm in vorbereitete Gläser füllen und verschließen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

halfbloodprincess

Ich hab schon so vom Rest der noch warmen Masse genascht und fand es nicht schlecht. Aussehen ... mmmh naja beim nächsten Mal lass ich mehr Flüssigkeit drin. Aber mit Käse probiere ich es zum Wochenende hin.

28.10.2014 14:51
Antworten
KlaraDonna

Vom Geschmack her gut - das Aussehen ist nicht so mein Fall! Nimmst du auch Balsamico dunkel? Oder den blanco? Ich finde das Chutney passt auch zu einem Käse...

28.09.2010 21:32
Antworten
dragonqueen

hallo, zu was ißt man das chutney? käse ich bin wegen der chokolade etwas irritiert danke für eine antwort lg aus dem odenwald

20.09.2009 10:28
Antworten