Kürbissuppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.5
 (42 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 01.03.2008



Zutaten

für
1 Kürbis(se) (Hokkaido)
4 große Möhre(n)
1 TL Öl
2 Zwiebel(n)
4 m.-große Kartoffel(n)
2 Liter Gemüsebrühe
250 ml Cremefine zum Kochen oder Sahne
Currypulver
Salz und Pfeffer
Chilipulver
etwas Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Kürbis waschen, aushöhlen und kleinschneiden. Zwiebeln würfeln und anbraten. Möhren und Kartoffeln stückeln und zusammen mit dem Kürbis zu den Zwiebeln geben. Alles ein paar Minuten anbraten.

Dann mit Currypulver abstäuben und mit der Brühe aufgießen. 20 Minuten köcheln lassen. Mit dem Pürierstab alles pürieren, die Sahne dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Chili und etwas Muskat abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

StemmerE

Die Suppe ist sehr lecker, mache sie jetzt schon seit drei Jahren. Und da wir nur zu zweit sind, fülle ich das übrige in Gläser und verschenke sie! Sind alle begeistert

16.09.2022 08:43
Antworten
gotreg

Sehr lecker. Schnell gemacht ohne viel Schnickschnack. Ich habe statt Sahne Kokosmilch verwendet und noch frischen Schnittlauch dazu getan. Bei mir gab es gebratene Bratwurstscheiben dazu. Gruß Regina

03.11.2019 12:44
Antworten
DrZwiebolin

Sehr lecker! Besten Dank! Habe allerdings ebenso nur einen Liter Gemüsebrühe benutzt. Danke Babs240168, auch für die Idee mit der Kokosmilch.

27.09.2019 21:44
Antworten
Babs240168

Ich mache diese Suppe auch immer wieder gerne. Nehme allerdings statt der Sahne eine Dose Kokosmilch und auch nur einen Liter Gemüsebrühe..

19.09.2019 13:26
Antworten
Heike1972-kann-kochen

Einfach super lecker. 5 Sterne .. Kann ich nur empfehlen

18.09.2019 17:44
Antworten
pizzaanni2

Die Suppe sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch guuut!

26.08.2012 15:38
Antworten
ehrke5

werde sie jetzt schon bewerten da sie so gut aussieht und mit sicheheit auch schmeckt wie sie aussieht ;)

15.10.2010 08:48
Antworten
ehrke5

hallo habe ein gutes rezept gesucht da ich nächste woche besuch bekomme und die kürbis lieben da dieses so ziemlich am einfachsten ist und sich zu dem auch noch sehr lecker anhört werde ich diese machen mal schauen wie es mein besuch schmeckt werde auf jeden fall ein fazit geben danke fürs rezept lg ehrke5

15.10.2010 08:46
Antworten
monikakao

Wird der Kürbis (Hokkaido) denn geschält bevor er verarbeitet wird oder kann man die Schale mit verwerten? Vielen Dank!

06.11.2008 12:57
Antworten
Wok-Göttin

Hallo monikakao, das Gute ist, dass die Schale mit verarbeitet wird, deshalb bitte auch den Kürbis waschen und aushöhlen. die Wok-Göttin

06.11.2008 18:05
Antworten