Bewertung
(10) Ø3,58
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.12.2002
gespeichert: 240 (0)*
gedruckt: 5.320 (1)*
verschickt: 52 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.013 Beiträge (ø0,16/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Hefeteig:
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
Ei(er)
1 TL Salz
2 EL Öl
  Für den Belag:
10 große Zwiebel(n)
150 g Dörrfleisch, Schinkenspeck
  Pfeffer
  Salz
  Muskat
Ei(er)
1 Becher Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen, reicht für 2 Kuchen. Ich friere immer einen Teil ein. Den fertig gegangenen Hefeteig in eine Springform geben und einen kleinen Rand hochziehen.
Das Dörrfleisch oder den Schinkenspeck klein schneiden und anbraten. Die geschälten und in Scheiben geschnittenen Zwiebeln zugeben und andünsten, bis sie glasig sind. Die Zwiebelmasse auf den Teig geben. Die Eier mit der Sahne verquirlen, Pfeffer, Salz und Muskat unterrühren. Das ganze über die Zwiebelmasse geben. Bei 175 Grad ca. 20-25 Minuten backen. Der Kuchen sollte goldbraun sein. Schmeckt sehr gut zu Neuem Wein/Bizzler