Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.03.2008
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 269 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.10.2007
6 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Lauch
100 ml Wasser
2 TL Gemüsebrühe
120 g Gorgonzola
Knoblauchzehe(n)
100 g Crème fraîche oder Schmand
  Salz und Pfeffer
300 g Spaghetti (Vollkorn)
3 EL Haselnüsse oder Walnüsse, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti wie gewohnt kochen. Lauch putzen, längs aufschneiden, waschen und in schmale Streifen schneiden. Wasser mit Gemüsebrühe aufkochen, den Lauch darin 5 Min. garen (wenn nötig, noch Wasser nachgeben, nach dem Dünsten kann das Wasser ganz verkocht sein).

Dann den Lauch an den Topfrand schieben und den zerkleinerten Gorgonzola und die fein gehackte Knoblauchzehe in die Mitte des Topfes geben. Den Gorgonzola schmelzen, dann Creme fraiche dazugeben und alles verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die bissfest gegarten Spaghetti abtropfen lassen und mit der Soße mischen. Die Haselnüsse oder Walnüsse grob hacken und drüber streuen. Schmeckt auch lecker ohne Lauch oder mit frischen Kräutern.