Bewertung
(5) Ø4,14
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.02.2008
gespeichert: 160 (1)*
gedruckt: 1.172 (42)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2003
7.324 Beiträge (ø1,23/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
500 g Mehl
1 Pkt. Hefe, (Germ)
250 g Milch
120 g Butter
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
Eigelb
1 Prise(n) Salz
 etwas Zitrone(n) - Schale, gerieben
  Für die Füllung: (Topfenfülle)
125 g Quark, (Topfen)
2 EL Zucker
Eigelb
2 EL Rosinen
1 EL Zitronensaft
 etwas Zitrone(n) - Schale, gerieben
  Für die Füllung: (Mohnfülle)
100 g Mohn, gemahlen
2 EL Zucker
2 EL Semmelbrösel
1 Prise(n) Zimt
1 EL Rum
125 ml Milch, heiße
  Für die Füllung: (Nussfülle)
125 g Walnüsse,gemahlen
2 EL Semmelbrösel
1 Prise(n) Zimt
1 EL Rum
125 ml Milch
  Für die Füllung: (Pflaumenfülle)
150 g Marmelade, (Pflaumenmarmelade)
  Puderzucker, zum Bestreuen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die verschiedenen Füllungen die Zutaten verrühren und jeweils in eine Schüssel geben.

Germ in etwas lauwarmer, leicht gezuckerter Milch auflösen, zum Mehl geben und zu einem Dampfl gehen lassen.

Butter schmelzen und mit Zucker, Vanillezucker und restlicher Milch verrühren. Noch lauwarm zusammen mit Eidotter, einer Prise Salz und Zitronenschale zur Mehlmischung geben und verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

Anschließend den Teig in 20 Stücke teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche einzeln zu dünnen Teilchen ausziehen. Jeweils 5 Teigstückchen mit der gleichen Füllung füllen. Zu Päckchen zusammen falten und abwechselnd in eine gebutterte, bemehlte Gugelhupfform setzen. Nochmals etwas gehen lassen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 50 Minuten backen.

Den Gugelhupf auskühlen lassen, stürzen und noch warm mit Staubzucker bestreuen.