Backen
Braten
Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Vollwert
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffel - Möhren Bratlinge

glutenfrei + eifrei

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

40 Min. simpel 29.02.2008



Zutaten

für
600 g Kartoffel(n), fein geraspelt
600 g Möhre(n), fein geraspelt
500 g Sauerkraut, fein geschnitten
400 g Naturreis, gekochter
250 g Käse, Ziegenkäse geraspelt oder anderen
3 TL Chilipulver
2 TL Kräutersalz
1 Prise(n) Zucker
500 g Quark 0,5 %
150 g Buchweizen, gemahlen
Öl, zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Kartoffeln und Möhren fein raspeln und die Flüssigkeit auspressen, Saft trinken, Stärke wieder bei tun.
Sauerkraut fein schneiden, gekochten Reis, geraspelten Ziegenkäse, (kann auch anderer sein ), Chili, Salz und Zucker beigeben, Quark und gem. Buchweizen alles zusammen gut vermengen.
Mit nassen Händen geformte Bratlinge formen, im heißen Öl auf Mittelstufe von beiden Seiten braten, bei uns wurden es 23 Stück, kommt ja auch auf die Größe an.

Dazu gab es Pellkartoffel und eine süß - saure Tomatensoße.

Schmecken heiß und auch kalt

Eigenes Rezept

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.