Leckere Haferflocken - Monde


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

reicht für ca. 35 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 29.02.2008



Zutaten

für
125 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
1 Ei(er)
60 g Zucker
1 EL Rum
90 g Butter, in Flöckchen geschnittene
130 g Haferflocken
30 g Schokoladenraspel
etwas Milch, zum Bestreichen
etwas Kuvertüre (ca. 40 g)
Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Mehl und Backpulver vermischen, auf die Arbeitsfläche sieben und eine Mulde hineindrücken. Dann das Ei hinein geben. Den Zucker darüber streuen und mit Rum beträufeln. Die Butter in Flöckchen geschnitten darauf setzen. Haferflocken und Schokoladenraspel hinzufügen. Die Zutaten mit bemehlten Handflächen von außen nach innen schnell zum glatten Teig verkneten.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 bis 1,5 cm dick ausrollen. Dann Halbmonde ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit der Milch bestreichen.

Im vorgeheizten Ofen bei 190°C ca. 12 bis 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Monde mit einer Spitze hineintauchen. Trocknen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kikibiene

hmmm sehr lecker, backe sie so seit 4 jahren und die sind immer als erste weg... tolles rezept

15.11.2011 11:13
Antworten