Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.02.2008
gespeichert: 137 (0)*
gedruckt: 1.708 (1)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.06.2004
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Sesamöl
1 kleine Zwiebel(n), zerkleinerte
Knoblauchzehe(n), zerkleinerte
1 Stück(e) Ingwer, walnussgroß, zerkleinert
50 g Currypaste (Thai-Currypaste, 1 Beutel), rote
200 g Zuckerschote(n)
Paprikaschote(n), rote, geachtelt und quer in Streifen geschnittene
150 g Sojasprossen
100 g Pilze (Shii-Take-Pilze), in Streifen geschnittene
  Sojasauce
  Fischsauce
400 ml Kokosmilch, cremige
  Salz
2 EL Mangochutney (Hot Mango Pickles)
250 g Reis, thailändischer
1 Liter Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einen Liter Wasser mit etwas Salz zum Kochen bringen. Nebenbei schon mal eine Pfanne mit Sesamöl aufstellen und heiß werden lassen. Wenn das Wasser kocht, den Reis dazugeben und die Eieruhr auf ungefähr 12 Minuten stellen.

Jetzt die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer anbraten. Nach kurzer Zeit die Currypaste dazugeben und mit anbraten. Danach die Zuckerschoten waschen, im Ganzen in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten. Nach 3 Minuten die Sojasprossen und die Paprikaschoten dazugeben und für 2 Minuten mit anbraten. Nun die Shii-Take-Pilze zufügen und für eine Minute ebenfalls mit anbraten.

Danach mit Soja- und Fischsauce würzen und die Sauce ein wenig einkochen lassen. Jetzt die Kokosmilch und die Hot Mango Pickles dazugeben. Mit Salz abschmecken und so lange köcheln lassen, bis der Reis fertig ist.

Auf Tellern anrichten und heiß servieren.