Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.02.2008
gespeichert: 74 (0)*
gedruckt: 1.077 (6)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.02.2006
7 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Mehl
1 Würfel Hefe
100 g Zucker
250 ml Milch
1 Prise(n) Salz
Ei(er)
125 g Butter
250 g Rosinen
Eigelb
2 EL Milch
15 g Vanillezucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

100 g Mehl, Hefe, warme Milch und etwas Zucker in einer Schüssel mit der Hand untermischen, sodass sich die Hefe auflöst. Dann die restlichen Zutaten Zucker, Salz, Ei, Butter und Rosinen gut unterrühren, am Besten mit der Maschine. Diesen Teig 30 Min. stehen lassen, mit einem Tuch abdecken.

Wenn der Teig gegangen ist, in drei Teile teilen und den Zopf formen. Nun den Zopf nochmals 20 Min. gehen lassen. Danach den Zopf mit dem Eigelb-Milch-Gemisch bestreichen und den Vanillezucker darüber streuen.

Den Zopf bei 190 Grad etwa 40 Minuten backen. Aufpassen, dass er nicht gleich so dunkel wird, dann lieber den Ofen runterschalten, sonst ist der Teig nicht durchgebacken.