Chipa Guazu


Rezept speichern  Speichern

paraguayscher salziger Mais - Zwiebelcake

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 28.02.2008



Zutaten

für
5 Ei(er)
3 große Zwiebel(n)
¼ Tasse Öl, evtl. weniger
200 g Maismehl
1 Dose Mais, nicht abgetropft
1 Tasse Milch
½ kg Käse, kein Feta, Parmesan oder Mozzarella
1 EL Salz
3 TL Backpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Man zerkleinert die drei Zwiebeln und schwitzt sie mit dem Öl in einer Pfanne so lange an, bis sie glasig sind, und lässt sie dann abkühlen.

Die fünf Eier werden mit einem Rührgerät kräftig geschlagen. Dann fügt man die Milch hinzu. Zuletzt kommen Käse, Salz, Backpulver, Maismehl, der Mais mit der Flüssigkeit und die gebratenen Zwiebeln in die Eier-Milch-Masse.

Das Ganze füllt man dann in eine Tarteform (die Masse sollte ca. 2 1/2 cm hoch in der Form stehen) und backt das Ganze ca. 30 Min. (bis sich der Teig von den Kanten löst und der Teig schön goldbraun wird) bei 250 Grad.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wespa08

Mein Mann und ich sind sehr begeistert gewesen! So wie wir es in Südamerika zu essen bekommen haben. Sehr schnell und einfach zu machen.

09.04.2012 15:52
Antworten
Gelöschter Nutzer

das klingt sehr gut....wird ausprobiert :)

02.03.2008 12:21
Antworten