Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.02.2008
gespeichert: 118 (0)*
gedruckt: 663 (3)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2007
47 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Ei(er)
3 große Zwiebel(n)
1/4 Tasse Öl, evtl. weniger
200 g Maismehl
1 Dose Mais, nicht abgetropft
1 Tasse Milch
1/2 kg Käse, kein Feta, Parmesan oder Mozzarella
1 EL Salz
3 TL Backpulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Man zerkleinert die drei Zwiebeln und schwitzt sie mit dem Öl in einer Pfanne so lange an, bis sie glasig sind, und lässt sie dann abkühlen.

Die fünf Eier werden mit einem Rührgerät kräftig geschlagen. Dann fügt man die Milch hinzu. Zuletzt kommen Käse, Salz, Backpulver, Maismehl, der Mais mit der Flüssigkeit und die gebratenen Zwiebeln in die Eier-Milch-Masse.

Das Ganze füllt man dann in eine Tarteform (die Masse sollte ca. 2 1/2 cm hoch in der Form stehen) und backt das Ganze ca. 30 Min. (bis sich der Teig von den Kanten löst und der Teig schön goldbraun wird) bei 250 Grad.