Bewertung
(23) Ø4,28
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
23 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2008
gespeichert: 643 (1)*
gedruckt: 5.591 (19)*
verschickt: 35 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.04.2003
3.106 Beiträge (ø0,53/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Rippchen (dicke Rippe)
1 große Zwiebel(n), fein gehackt
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
Tomate(n), gehäutet und grob zerkleinert
2 EL Steinpilze, getrocknete (einige Stunden in Wasser eingeweicht)
3 Körner Piment
Lorbeerblatt
1 EL Thymian, frisch
250 ml Wasser, heißes
100 ml Rotwein, trocken
  Salz und Pfeffer, Chilipulver
1 EL Butterschmalz
 evtl. Mehl zum Binden

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Schmalz in einem Schmortopf zerlassen und das Fleisch darin von allen Seiten gut anbraten. Anschließend aus dem Topf nehmen.

Zwiebel und Knoblauch im Bratfett goldbraun anbraten, die zerkleinerte Tomate, die Steinpilze, Piment, Lorbeer und Thymian zufügen und alles kurz mit anbraten. Mit Wasser und Wein ablöschen, salzen und pfeffern. Zum Kochen bringen.

Das Fleisch zurück in den Topf legen und zugedeckt bei mäßiger Hitze eine Stunde schmoren.

Nach dem Ende der Garzeit das Fleisch aus dem Topf nehmen, die Pimentkörner und das Lorbeerblatt entfernen. Die Rippen vom Fleisch lösen und den Braten in Scheiben schneiden.

Die Sauce noch einmal mit Salz, Pfeffer und etwas Chili pikant abschmecken und nach Belieben binden.