Bewertung
(8) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2008
gespeichert: 181 (0)*
gedruckt: 527 (3)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.10.2007
2.725 Beiträge (ø0,65/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Aubergine(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 TL Salz
500 g Joghurt
3 EL Öl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Aubergine waschen, in kleine Würfel schneiden und in heißem Öl anbraten. Den Knoblauch abziehen, pressen und dazugeben. Die Auberginen sollten so lange braten, bis sie matschig werden (je nach Geschmack noch mehr Öl oder Mineralwasser dazugeben). Die Auberginen auskühlen lassen und mit Joghurt und Salz verrühren.

Schmeckt besonders gut zu meinem Pfannenfladenbrot.