Zimtschnecken

Zimtschnecken

Rezept speichern  Speichern

Rezept von meiner Cousine aus den USA, ergibt 8 Schnecken

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 27.02.2008



Zutaten

für
300 g Mehl
1 Prise(n) Salz
3 TL Backpulver
1 TL Zimt
2 EL Zucker
2 Eigelb
100 g Butter, zerlassene
250 ml Milch
1 TL Zimt
50 g Zucker, braun
2 EL Zucker, weiß
1 EL Butter, zerlassene und etwas Milch
120 g Puderzucker, gesiebter
1 EL Butter, weiche
1 TL Butter-Vanille-Aroma
2 EL Doppelrahmfrischkäse
2 EL Wasser, heißes
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Den Boden einer Springform (Durchmesser 20 cm) mit Backpapier auslegen.

Backpulver, Salz, Zimt, 2 EL Zucker und Mehl in einer Schüssel mischen. Eigelb, Milch und 100 g zerlassene Butter verquirlen und mit den trockenen Zutaten zu einem weichen Teig verarbeiten. Auf einem leicht bemehlten Stück Backpapier zu einem 30 cm x 25 cm großen Rechteck ausrollen.

Zimt, braunen Zucker, 2 EL weißen Zucker und 1 EL zerlassene Butter miteinander mischen und gleichmäßig auf dem Teig verstreichen. Das Teigrechteck aufrollen. Die Rolle in 8 gleich dicke Scheiben schneiden und diese in die Springform setzen. Mit etwas Milch bestreichen und im Ofen in 30 - 35 Minuten goldbraun backen. 5 Minuten abkühlen lassen, dann die Schnecken aus der Form lösen.

Den Puderzucker in eine große Schüssel sieben und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Butter und Frischkäse hineingeben, Vanillearoma und Wasser darüber gießen und alles glatt rühren. Die Zimtschnecken mit der Glasur überziehen.

Warm oder kalt servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spicy84

hi hi Ich hab dein Rezept neulich ausprobiert und die Zimtschnecken mit an die Arbeit genommen. Sie waren alle begeistert und ich musste natürlich das Rezept sofort mitbringen :-) Sie sind super Lecker und werden bei uns jetzt öfter gebacken! Danke für das Rezept 5Sterne :-)

13.11.2012 11:06
Antworten
mamahexe75

hallo missoliver, Habe heute dein Rezept ausprobiert und es ist geschmacklich sehr gut, aber mein Teig war zu weich um daraus Schnecken zu bekommen. Bis zum aufrollen war alles o.k aber beim hochheben um sie in die Backform zu setzen, hatte ich nur noch eine teigkugel. Trotzdem der Geschmack ist einfach Top und der Guss ist auch perfekt.*** Gruß mamahexe

22.07.2012 17:48
Antworten