fettarm
Fleisch
Lactose
Salatdressing
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Illes leichte Salatsoße für Kartoffelsalat oder auch Eiersalat

ww-geeignet, fettarm

Durchschnittliche Bewertung: 4.38
bei 56 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 27.02.2008 91 kcal



Zutaten

für
1 Becher Naturjoghurt
1 TL Senf, scharfer
1 Knoblauchzehe(n), durchgepresst
1 TL Honig
Salz und Pfeffer
1 Ei(er), hartgekocht
1 Gewürzgurke(n), oder mehr
½ Apfel
1 Scheibe/n Schinken, gekochter magerer
Kräuter, nach Geschmack
2 TL Öl oder 4 TL Salatcreme light!
¼ Salatgurke(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
91
Eiweiß
5,09 g
Fett
4,83 g
Kohlenhydr.
6,76 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die leichte Salatsoße ist für die fettarme Ernährung gedacht!

Den Naturjoghurt (1P) mit Senf, Knoblauchzehe, Honig, Salz und weißem Pfeffer "luftig" verschlagen. Das Ei (2P), die Gewürzgurke, den halben Apfel und den Schinken (1P) klein hacken und unterrühren. Frische Kräuter und etwas geraspelte und ausgedrückte grüne Gurke mit Schale verfeinern den Geschmack! Mit Öl oder Salatcreme (2P) mischen und abschmecken.

Die Soße hat für vier Personen insgesamt 6 P.

Für einen Kartoffelsalat aus ca. 500 g Kartoffeln und etwas Gurkenbrühe kommen 2 P dazu.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Racermom

Köstlich! Habe einen Kartoffelsalat davon gemacht, ein paar Lauchzwiebeln hinzu, lecker!

08.02.2019 18:05
Antworten
Illepille

Das freut mich, Dankeschön und LG Ille

08.02.2019 18:15
Antworten
JHlovescooking

Als Grundrezept für einen leichten Eiersalat einfach genial. Ich hab es, da mir einige der Zutaten fehlten, ein wenig abgeändert und bin vom Geschmack begeistert.

03.08.2018 12:44
Antworten
Illepille

Das freut mich, Dankeschön und LG Ille

04.08.2018 09:43
Antworten
Illepille

Freut mich, Dankeschön und LG Ille

26.05.2018 05:20
Antworten
Wiemy

Hallo Ille, die Zwiebelwürfelchen habe ich erst jetzt gelesen, aber auch ohne hat uns deine Soße, mit der ich einen Rest Pellkartoffeln zu Kartoffelsalat als Beilage zum Grillen verarbeitet habe, sehr gut geschmeckt! Ich freue mich auf viele weitere Rezepte aus deiner kreativen Küche! LG wiemy

27.07.2008 22:35
Antworten
Illepille

Danke wiemy, .-x das freut mich, so ist es auch gedacht! Kartoffelreste oder ein paar Peller schnell in der Mikrowelle gemacht und los geht es! LG Ille

28.07.2008 07:01
Antworten
Illepille

Ich habe noch Z W I E B E L W Ü R F E L C H E N dazugegeben! Die hatte ich beim Aufzählen vergessen! Die Soße kann sowieso jeder nach seinem Geschmack mit Gemüse oder ähnlichem erweitern! ;-) LG Ille.

03.06.2008 06:38
Antworten
Illepille

Liebchen, wenn du nach neuen Sattregeln rechnest ja! Viele rechnen aber noch nach den alten Sattregeln, da sie wohl damit besser zurecht kommen! Das kommt immer auf die eigenen Essgewohnheiten drauf an! Vergiss nicht deine Lieblingsgewürze eventuell zuzugeben! Liebe Grüße Ille

02.03.2008 16:00
Antworten
dasLiebchen1

Kartoffeln satt haben nun 4 Punkte. Werde das Rezept demnächst mal ausprobieren, klingt lecker.

02.03.2008 15:44
Antworten