Bewertung
(3) Ø2,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.02.2008
gespeichert: 40 (0)*
gedruckt: 468 (1)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.10.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 1/2 kg Rippchen vom Schwein (Dicke Rippe)
Gemüsezwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Steinpilze, getrocknete
  Salz und Pfeffer, schwarzer
1/4 Liter Fond (Fleischfond)
1/4 Liter Wein, rot
1 TL Zuckerrübensirup
6 EL Öl (Rapsöl)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln kleinschneiden und in einem großen Brätertopf unter Zugabe von Rapsöl knusprig anbraten. Zuckerrübensirup dazugeben und unter Zugabe von wenig Wasser (1/4 Wasserglas) zu einem dunklen Fond rühren.

Schweinerippe hinzugeben und kräftig anbraten. Danach Fleischfond schluckweise hinzugeben, um ein Anbrennen der Zwiebeln zu verhindern. Dabei die Schweinerippe immer wieder wenden und bei geschlossenem Deckel schmoren.

Nach ca. 30 min. den Rotwein, eingeweichte Pilze und etwas Wasser hinzufügen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und das Fleisch so lange kochen, bis es sich vom Knochen löst.

Fleisch herausnehmen und in feine Streifen zerfasern. Soße binden und zusammen mit dem Fleisch zu Spaghetti oder Kartoffeln servieren.