Karottensalat mit Erdnüssen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.1
 (8 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 27.02.2008



Zutaten

für
4 Karotte(n)
1 Dose Erdnüsse, gesalzene, geröstete
5 EL Essig (Mango-Balsam-Essig)
2 EL Öl (Erdnussöl)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Karotten schälen und fein reiben. Die Erdnüsse zufügen. Mit Salz und Pfeffer vorsichtig nachwürzen, da die Erdnüsse bereits salzig sind. Den Essig und das Öl unterheben.

Passt super zu Gegrilltem.

Tipp: Als andere Variante gebe ich gerne noch etwas Currypulver dazu.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jeri67

Klingt so lecker mit den Erdnüssen. Ob das wohl passen würde, wenn ich statt Essig Zitronensaft nehmen würde??

05.09.2015 08:23
Antworten
Chrissy1982

Hallo zusammen, danke für die lieben Kommentare und vor allem tolle Bilder. LG Chrissy

22.04.2015 13:19
Antworten
schaech001

Hallo Chrissy, heute habe ich diesen Salat ausprobiert und fand ihn sehr lecker. Was die Essigmenge begtrifft, so kommt es schon auf das Gewicht der Karotten an....ich hatte kleine, ca. 8 Stück und die wogen dann 400g. Hier kam ich mit 2 EL Essig aus, ansonsten wäre es mit zu sauer geworden. Salz mußte doch noch zusätzlich mit rein. Ich finde, die Erdnüsse passen wirklich super dazu und man hat auch noch etwas zum Beissen. Vielen Dank für das leckere Rezept Liebe Grüße Christine

19.04.2015 17:14
Antworten
Annahex

...Punkten muss ich ja auch!

24.06.2013 18:51
Antworten
Annahex

Hallo Chrissy! Manno, jetzt hab ich dein Rezept schon so oft gemacht und alle fanden es gut! Und ich hab dir noch keine Punkte gegeben. Von mir 5*****! Super lecker und super einfach! Ich hab dein Rezept übrigens SiS-Abendessen-tauglich abgewandelt! Statt der Erdnüsse nehme ich geröstete Walnüsse, Salz (etwas mehr, weil die Möhren ja süß sind), weißer Pfeffer, weißer Balsamico und Walnussöl! Schmeckt auch ganz wunderbar mit gerösteten Pinienkernen! Lg Annahex

24.06.2013 18:50
Antworten
Accarella

Hallo Chrissy, ich habe dein Rezept gemacht und finde es echt lecker. Auch meine Familie, die sonst nicht so für Karottensalat ist, war begeistert. Ich habe allerdings im Verhältnis mehr Karotten verwendet und noch einen Apfel rein gerieben. So ähnlich habe ich es auch schonmal mit Ananas gegessen. Schmeckt auch sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept! Liebe Grüße, Accarella

02.06.2011 11:07
Antworten
killerassel

Hallo Chrissy, ein sehr leckeres Rezept. Heute habe ich diesen Salat zum Mittagessen zubereitet und war sehr angetan davon. Ich war sehr positiv überrascht. Liebe Grüße, killerassel

28.03.2008 00:08
Antworten
Tausendlieb

hm das hört sich sehr lecker an.. wird gleich getestet!!! lg tausendlieb

28.02.2008 13:50
Antworten