Bewertung
(35) Ø4,51
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
35 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2008
gespeichert: 277 (0)*
gedruckt: 2.352 (24)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.10.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

600 g Kartoffel(n), geschälte
50 g Butter
1/4 Liter Milch
1 Prise(n) Salz
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gekochten Kartoffeln (Pellkartoffeln pellen) in ein Sieb geben. Im selben Topf, in dem die Kartoffeln gekocht wurden, die Milch erhitzen. Etwas Milch zurückbehalten. Die Butter, das Salz und die Muskatnuss (6-mal mit der Nuss über die Reibe) in die Milch geben.

Die Kartoffeln durch die Kartoffelpresse in die Milch drücken. Mit einem großen Holzlöffel alles gut durchrühren. Falls das Püree zu trocken ist, noch etwas Milch dazugeben.

Das Rezept kann auch mit Möhren gemacht werden. Dann wird mit Pfeffer statt mit Muskatnuss gewürzt.