Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.12.2002
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 669 (5)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2001
43.687 Beiträge (ø6,88/Tag)

Zutaten

2 Zehe/n Knoblauch
Karotte(n), in Scheiben geschnitten
1 Zweig/e Rosmarin
1 Zweig/e Thymian
3 EL Öl (Olivenöl)
600 g Tomate(n)
250 ml Wein, rot, trocken
250 ml saure Sahne
50 g Käse (Roquefort)
1 kg Kalbsbraten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die beiden Knoblauchzehen pressen, mit Rosmarin, Thymian, Salz und Olivenöl zu einem angebratenen Fleischstück geben.
Tomaten würfeln, zum Braten geben und 50 Minuten bei 190°garen. Alle 10 Minuten ein Schuss Rotwein dazugeben.
Die Sauce durch ein feines Sieb streichen. Die saure Sahne mit dem Roquefort mischen und in die Sauce rühren, kurz aufkochen lassen und zum Braten servieren.
Schmeckt auch zum Putenbraten.