Bewertung
(38) Ø4,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
38 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.02.2008
gespeichert: 3.880 (3)*
gedruckt: 22.649 (61)*
verschickt: 298 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.05.2004
6.332 Beiträge (ø1,17/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 Platte/n Blätterteig, TK
2 Becher Schmand oder saure Sahne
3 Stück(e) Eigelb
1/2 Pck. Kräuter, TK
Knoblauchzehe(n)
2 Port. Lachsfilet(s), gewürfelt
 etwas Salz und Pfeffer
Eigelb zum Bepinseln
  Olivenöl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig auftauen lassen, pro Platte auf ca. 30 x 30 cm ausrollen und in je vier Quadrate teilen - relativ dünn ausgerollt. Ein bisschen Olivenöl mit dem Pinsel in die Muffinmulden streichen. Den Blätterteig hineinlegen und in Form bringen.

Schmand, 3 Eigelb, Kräuter und Knoblauch mit dem Handmixer verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Lachs vorsichtig unterheben. Die Füllung auf die Förmchen verteilen, die überstehenden Teigecken zusammen klappen und mit Eigelb bestreichen.

Auf der mittleren Schiene bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft: 180°C) 20 Min. backen.