Linsensuppe deftig - sahnig

Linsensuppe deftig - sahnig

Rezept speichern  Speichern

mit Kasseler und Cabanossi

Durchschnittliche Bewertung: 1.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 26.02.2008 780 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
5 Gewürznelke(n)
300 g Kasseler am Stück (alternativ Kasselerkoteletts), ohne Knochen
1 gr. Dose/n Linsen (850 ml), mit oder ohne Suppengemüse
4 m.-große Kartoffel(n)
3 große Möhre(n)
250 g Cabanossi
200 ml Schlagsahne
Salz und Pfeffer
5 EL Weinbrand oder Rum
n. B. Wasser
Petersilie, gehackte, zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel abziehen und mit den Gewürznelken spicken. Das Kasseler abbrausen und evtl. Knochen entfernen. Die gespickte Zwiebel mit dem Kasseler in einen Topf geben und mit Wasser bedeckt ca. 40 Min. kochen.

Die Linsen in ein Sieb geben, kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Kartoffeln sowie Möhren vorbereiten und beides in Würfel schneiden. Zwiebel und Kasseler aus dem Topf nehmen und das Fleisch ebenso in Würfel schneiden.

Nun die Kartoffeln und Möhren im Kasseler-Zwiebel-Sud ca. 15 Min garen. Kasseler und Cabanossi in Scheiben schneiden und zusammen Linsen hinzufügen. Weitere 5 Min. darin erhitzen. Zum Schluss die Sahne zufügen, unterrühren und aufkochen lassen. Die Linsensuppe mit Salz und Pfeffer und nach Wunsch mit Weinbrand oder Rum abschmecken. Die Suppe mit Petersilie garniert servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.