Bewertung
(5) Ø3,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.02.2008
gespeichert: 131 (0)*
gedruckt: 1.266 (22)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.10.2006
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Kartoffel(n), neue, gekochte
200 g Möhre(n)
200 g Bohnen, dicke, frisch
200 g Erbsen, frische
500 ml Milch
50 g Butter
25 g Mehl
200 g Schinken (Katenschinken), in Scheiben
1 Bund Petersilie, gehackt
  Salz und Pfeffer
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gekochten Kartoffeln pellen, in Scheiben schneiden und warm stellen. Dicke Bohnen, Erbsen und Karotten blanchieren und garkochen. Das Wasser abgießen und 1/8 Liter zurückstellen.

Knapp die Hälfte Butter im Topf zergehen lassen, Mehl hinzufügen, mit etwas Gemüsefond und der Milch auffüllen, aufkochen und alle Gemüse hineingeben. Nochmals kurz aufkochen, warm stellen und mit Butterflocken vollenden.

Unbedingt darauf achten, daß das Schnüsch nicht zu dickflüssig wird, es soll eine Suppe bleiben. Suppe in vorgewärmte Teller geben und mit der gehackten Petersilie bestreuen. Den Katenschinken extra auf einem Holzbrett anrichten. Er wird zum Schnüsch gegessen.