Ricotta - Soufflé auf Birnensauce

Ricotta - Soufflé auf Birnensauce

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 25.02.2008



Zutaten

für
500 g Birne(n)
200 ml Wein, weiß
150 g Zucker
1 Vanilleschote(n)
1 Zitrone(n), (Saft davon)
180 g Ricotta
3 Eigelb
4 Eiweiß
1 Orange(n)
50 g Schlagsahne
Minze
Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Birnen schälen und entkernen, das Fruchtfleisch grob hacken. Mit Wein, 100 g Zucker und Vanilleschote weich kochen. Schote entfernen, Birnenmasse pürieren, durch ein Sieb passieren und mit Zitronensaft abschmecken. Kalt stellen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Ricotta mit den Eigelben verrühren. Orange heiß waschen, trocken tupfen. Etwa 1-2 TL Schale abreiben und unter die Ricotta-Masse heben. Orange beiseite legen. Eiweiße steif schlagen, dabei übrigen Zucker einrieseln lassen. Eischnee vorsichtig unter die Ricotta-Masse heben.

Soufflé-Förmchen mit Butter einfetten und mit Zucker ausstreuen. Soufflé-Masse in die Förmchen füllen. Förmchen auf ein tiefes Backblech stellen. Heißes Wasser aufs Blech gießen, so dass die Formen etwa zu einem Drittel im Wasser stehen. Sofflés im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten backen.

Inzwischen die Orange so dick schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. Fruchtfilets herausschneiden. Sahne halb steif schlagen. Mit der Birnensauce auf einem Dessert-Teller einen Spiegel gießen und mit der Sahne umranden. Mit einem Holzstäbchen Muster ziehen.

Teller mit Orangenfilets, Minze und Puderzucker garnieren. Soufflés vorsichtig in die Mitte stürzen und sofort servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.