Heißer Kirschwein

Heißer Kirschwein

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 09.12.2002



Zutaten

für
1 Flasche Wein (Kirschwein)
1 Glas Schattenmorellen
1 Becher Sahne
Zimt
Haselnüsse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Kirschwein erhitzen, in Gläser füllen; je 1-2 EL Sauerkirschen mit etwas Saft dazugeben. Mit geschlagener Sahne garnieren und Zimt darüber streuen.
Je nach Geschmack ein paar Haselnüsse (natürlich ohne Schale) dazu reichen oder direkt mit den Kirschen in den heißen Kirschwein füllen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo!! Schmeckt sehr lecker, dieser heiße Kirschwein. Genau das Richtige in dieser feucht-kalten Jahreszeit.Die Haselnüsse habe ich allerdings aus Allergiegründen weggelassen. LG Helga

28.11.2005 20:20
Antworten