Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.02.2008
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 664 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.07.2004
19.382 Beiträge (ø3,59/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
4 Port. Fisch, (Rochenflügel) à ca 200g
Schalotte(n)
150 ml Weißwein, trocken
250 ml Fischfond
200 ml Crème fraîche
2 TL, gestr. Estragon, getrocknet
  Salz und Pfeffer
  Mehl
2 EL Butter, zum Anbraten der Rochenflügel
1 TL Butter für die Sauce
1 EL Olivenöl für die Sauce
Lorbeerblatt
  Zitronensaft, evtl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die fein gehackten Schalotten in 1 TL Butter und 1 EL Olivenöl anschwitzen. Das Lorbeerblatt zu den Schalotten geben. Den Wein angießen und bis auf 2 EL einkochen. Den Fond einrühren und bis auf 1/2 Tasse reduzieren. Das Lorbeerblatt entfernen. Die Crème fraîche und den getrockneten Estragon zufügen und köcheln lassen, bis die Sauce leicht eingedickt ist. Die Sauce warm halten.

Die Rochenflügel ganz leicht salzen und pfeffern, hauchdünn mehlieren und in 2 EL Butter auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze sanft braten. Nach Geschmack mit Zitronensaft beträufeln und mit der Sauce servieren. Die Sauce passt hervorragend zu fast jeder Sorte Fisch.