Salat
Gemüse
Nudeln
Italien
Europa
Pasta
Vegetarisch
Beilage
Party
Schnell
einfach
Snack
Reis- oder Nudelsalat
Eier oder Käse
gekocht
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Schneller Party - Nudelsalat mit Tomate und Mozzarella

Durchschnittliche Bewertung: 4.23
bei 51 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 24.02.2008 530 kcal



Zutaten

für
250 g Nudeln (z.B. Penne o.ä.)
Salz
4 EL Essig (Rotweinessig)
Pfeffer, weißer
60 ml Olivenöl
n. B. Basilikum, frischer (auch TK)
3 m.-große Tomate(n)
1 ½ Becher Mozzarella (kleine Kugeln, z.B. von Santa Lucia)
35 g Pinienkerne

Nährwerte pro Portion

kcal
530
Eiweiß
16,87 g
Fett
28,43 g
Kohlenhydr.
50,41 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen, gut abtropfen und abkühlen lassen

Den Rotweinessig mit Salz und Pfeffer verrühren und das Olivenöl unterschlagen. Das Basilikum hacken und zur Flüssigkeit geben.

Die Tomaten putzen, waschen und in Spalten oder Würfel schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und würfeln.

Nudeln, Tomaten, Mozzarella und das Dressing gut vermischen und ca. 1 Stunde gut durchziehen lassen.

Nun die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten und vor dem Servieren zum Salat geben. Vor dem Servieren noch einmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Tipp: Wer möchte, kann als Dekoration noch ganze Basilikumblätter unter den Salat mischen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Uns hat dein Nudelsalat sehr gut geschmeckt. Die Pinienkerne haben super dazu gepasst. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

17.05.2020 19:57
Antworten
Tessa94

Super lecker, mach diesen Nudelsalat mittlerweile mindestens einmal die Woche !! bin so froh einen gefunden zu haben, der nicht mit Majo gemacht wird! also 5 Sterne von mir !!! <3

07.09.2019 20:15
Antworten
ekirlu58

Hallo ich glaube das ist das richtige Rezept für dieses Wetter ,vor allem schön leicht .Irgend etwas muss man ja essen LG

25.06.2019 09:10
Antworten
Mooreule

Hallo, sooooo lecker dein Salat........mmh Danke für das perfekte und schöne Rezept! Liebe Grüße Mooreule

21.04.2019 19:09
Antworten
Wölfchenküche

das Rezept nach dem ich gesucht habe . danke

13.12.2017 18:25
Antworten
Fee86

Hallo, ich würde das Rezept gerne am Wochenende nachmachen, weil ich für ein Geburtstagsbuffet Nudelsalat mitbringen soll. Kann man statt Essig auch Aceto Balsamico nehmen? Lg, Fee

29.04.2009 21:38
Antworten
cavebitch

da ich mich schon von den beiden bekochen lassen durfte und weiß ich das der salat sehr lecker ist... kann bloss sagen daumen hoch.. SUPER

02.11.2008 17:31
Antworten
JeannieundTine

Ich habe jetzt festgestellt, dass man noch Tomaten Würzsalz hinzugeben sollte, dann wirds noch würziger ;-) Und ganz wichtig ist wirklich das nachwürzen am Ende.

16.05.2008 19:02
Antworten
estherlavista

Hallo! Der Salat hat fantastisch geschmeckt, sehr leckere Kombination! Ich hatte auch keinen Rotweinessig, habe stattdessen Balsamico Sherry Essig genommen, den ich sehr lecker und aromatisch darin fand. Bei meiner ganzen Familie ist der Salat ebenfalls gut angekommen, auch bei den Kurzen. Diesen Salat werde ich mit Sicherheit öfter machen. Vielen Dank für das Rezept! LG Esthi

07.05.2008 21:22
Antworten
fitzelchen

Wirklich sehr lecker dieser Salat. Ich hatte keinen Rotweinessig und habe deshalb normalen Essig genommen. Die Pinienkerne wollte ich ursprünglich weglassen, bin aber froh, dass ich es nicht gemacht habe, da sie dem Salat zum Schluss wirklich den letzten Kick geben. ;-)

15.03.2008 21:37
Antworten