Vegetarisch
Schnell
einfach
Süßspeise
Dessert
Kinder
Mehlspeisen
Camping
Studentenküche
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Plinsen mit Buttermilch

schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.32
bei 39 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 23.02.2008 420 kcal



Zutaten

für
4 Ei(er)
300 g Mehl
500 ml Buttermilch
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
200 ml Mineralwasser
etwas Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
420
Eiweiß
19,43 g
Fett
9,95 g
Kohlenhydr.
61,18 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Alle Zutaten, bis auf das Wasser, in einem Krug verrühren und 30 min ruhen laseen. Mineralwasser dazugeben.
Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und etwas von der Teigmasse zugießen. Goldgelb backen und wenden.
Schmeckt sehr lecker mit Zucker oder aller Art Marmelade/Konfitüre.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke4

Hallo, habe mal eine Portion ausprobiert, ich hatte einen Rest Buttermilch den ich gern sinnvoll verbrauchen wollte . Wir fanden die Plinsen auch gut, habe aber auch weniger Mineralwasser dazugegeben. Liebe Grüße W o l k e

29.04.2020 09:45
Antworten
Harzdame

Hallo! Sehr lecker! Wird es wieder geben. Liebe Grüße! Harzdame

04.09.2019 17:48
Antworten
sagapina

Klasse Rezept vorallem weil es nicht so süß ist, danke

19.10.2018 21:12
Antworten
Sim2004

Hallo, sehr leckere Plinsen sind das. Das Rezept ist fast wie das von meiner Oma. Habe allerdings hier erst ein paar Kommentare gelesen und da ich den Teig nicht zu flüssig wollte, habe ich Schluck für Schluck vom Mineralwasser dazu gegeben, bis ich die gewünschte Konsistenz hatte. Werden wohl so um die 100ml gewesen sein. LG Sim2004

21.03.2018 21:47
Antworten
veramc-mc

Das war sowas von lecker

26.11.2017 15:35
Antworten
serbee

Hallo Wir noch leckerer mit dem ausgeschabten Mark einer Vanilleschote. Gruesse serbee

20.12.2009 04:31
Antworten
Anastasiarosalia

Hallo! Dieses Rezept habe ich schon lange gesucht. Leider ist für mich nur ein halber Plinsen übrig geblieben. Lecker und schnell gemacht! Liebe Grüße Anastasiarosalia

16.04.2009 19:37
Antworten
pudelkatze

nochmal --nun an der richtigen Stelle .... Hallo --ich selbst bin 64 und habe das Rezept von meiner Oma ..also schon uralt :-) , man nimmt ganz einfach die gleichen Zutaten -allerdings nur Buttermilch und kein Mineralwasser --nimm einfach beide Mengen zusammen gerechnet Buttermilch ...dann schmeckts wie von Oma !! Guten Appetit !

06.05.2011 10:21
Antworten
Leckerschmecker2008

Sehr gutes Rezept einfach und Lecker! Guter Geschmack einfach gut. Mfg Leckerschmecker2008

22.10.2008 11:49
Antworten
krissi112

Yammi, wie bei meiner Mutti. Echt lecker, gibt es gleich diese Woche. Krissi

20.05.2008 12:08
Antworten