Geburtstagsschlange


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 23.02.2008



Zutaten

für
150 g Quark (Magerquark)
6 EL Öl, geschmacksneutrales
1 Ei(er)
2 EL Milch
100 g Zucker
1 Prise(n) Salz
1 Beutel Aroma (Bourbon-Vanille-Aroma)
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver

Für die Füllung:

100 g Zucker
200 g Haselnüsse, gemahlen
1 Beutel Schokolade (Schokotröpfchen)
2 Ei(er)
40 g Butter, zerlassen

Für die Dekoration:

200 g Puderzucker
10 EL Zitronensaft oder Wasser
Lebensmittelfarbe oder Zuckerschrift
Süßigkeiten
Zucker - Dekor (Konfetti)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Quark mit Öl, Ei, Milch Zucker Salz und Bourbon Vanille verrühren. Mehl mit Backpulver vermengen unter den Teig rühren und den Teig fertig kneten. Falls der Teig noch zu feucht ist, noch etwas Mehl und Zucker zugeben, bis der Teig sich gut ausrollen lässt.

Für die Füllung den Zucker mit den Schokotröpfchen, den Nüssen und den Eiern vermengen. Den Teig zu einer 30 x 40 cm großen Platte ausrollen. Mit der zerlassenen Butter bestreichen und die Nussfüllung gleichmäßig darauf verteilen, dabei einen kleinen Rand freilassen.

Diesen Rand nach innen schlagen und die Platte von der breiten Seite her aufrollen. Die Rolle in einer Schlangenform auf ein mit Backpapier belegtes Backblech mit der Naht nach unten legen. Eventuell den Kopf und das Ende der Schlange noch schön formen. Damit die Schlange beim Backen nicht aufreißt, die gesamte Oberfläche mehrfach mit einer Gabel einstechen.

Die Rolle nun bei 180°C Ober- Unterhitze 40 min fertig backen. Im letzten Drittel der Backzeit eventuell mit Alufolie abdecken, damit sie nicht zu dunkel wird. Nach dem Backen gut auskühlen lassen.

Für die Dekoration den Puderzucker mit 10 EL Zitronensaft zu einer streichfähigen Masse vermengen. Falls der Guss zu flüssig ist, mehr Zucker, falls er zu fest ist, mehr Flüssigkeit zugeben. Die Rolle mit dem Zuckerguss bestreichen. Den Kopf dabei freilassen. Auf den Zuckerguss dann sofort mit farbiger Zuckerschrift Streifen auf die Schlange malen, oder den Namen des Geburtstagskindes.

Dann fertig dekorieren. Ich habe für das Gesicht Smarties als Augen mit dem Rest des Zuckergusses geklebt, Mund und Nase mit Zuckerschrift gemalt. Als Zunge eignet sich ein Stück einer Lakritzschnecke. Zusätzlich habe ich noch Dekorkonfetti von Schwartau auf die Schlange verteilt. Man kann auch den Rest des Zuckergusses mit Speisefarben bunt einfärben und auf die Schlange klecksen. Trocknen lassen und essen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.