Bewertung
(10) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2008
gespeichert: 490 (2)*
gedruckt: 3.595 (23)*
verschickt: 31 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.10.2005
2.813 Beiträge (ø0,63/Tag)

Zutaten

1 kg Mehl
250 g Butter
5 Stück(e) Ei(er)
1 Becher Sauerrahm
250 g Zucker
  Vanillezucker zum Wälzen
  Fett zum Aubacken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den ersten 5 Zutaten rasch einen Teig herstellen. Den Teig über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Am nächsten Tag den Teig ca. 0,5 cm dick ausrollen und mit einen Teigrädchen rautenförmige Stücke ausradeln. In der Mitte einen kleinen Schlitz machen und das eine Ende des Teiges durch den Schlitz ziehen.

In heissen Fett ausbacken.

Anschliessen (noch leicht warm) in Vanillezucker wälzen.