Bewertung
(28) Ø4,43
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
28 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.02.2008
gespeichert: 901 (3)*
gedruckt: 10.898 (45)*
verschickt: 55 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.02.2008
60 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

500 g Mehl, Typ 550
325 g Wasser, 33°C warm
21 g Hefe, frische
12 g Salz
15 g Backmalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 50°C vorheizen

Das Mehl in eine Knetschüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. In die Mulde die Hefe, Salz und 5 EL warmes Wasser geben und mit einem Teelöffel vorsichtig verrühren. Die Knetschüssel für ca. 20 Minuten zugedeckt in den Backofen stellen.

Jetzt das restliche Wasser und das Backmalz dazugeben und mindestens 5 Minuten zu einem mittelfesten Teig kneten. Der Teig sollte 26 -27°C haben. Die Knetschüssel wieder zugedeckt in den Backofen stellen und den Teig 30 Minuten gehen lassen.

Danach der Ruhezeit den Teig auf eine bemehlte Arbeitsplatte legen, kurz durchkneten und zusammenlegen, damit die entstandene Kohlensäure entweichen kann.

Den Backofen auf 210°C vorheizen und wenn möglich ein Wasserbad z. B. im Fettabtropfblech anrichten.

Denn Teig auf der bemehlten Arbeitsplatte auf eine Größe von ca. 35 x 63 cm ausrollen oder klopfen. Diese Teigplatte dünn bemehlen und in gewünscht große Teigstücke einteilen. ( z. B. 7 x 7 cm. Dann gibt das 10-15 Brötchen). Am besten mit einem Pizzaroller, Teigschaber oder Messer zerteilen. Die Brötchen auf ein Backblech legen und mit einem Tuch zudecken .

Wenn der Ofen aufgeheizt ist, die Brötchen 2-3 mal einschneiden und mit Wasser besprühen. Das Brötchenblech in den mit dem Dampfbad versehenden Ofen stellen und nochmals mit der Sprühflasche besprühen.

2 Minuten mit Ober/Unterhitze laufen lassen, dann auf Umluft umstellen. Backzeit ca. 20 Minuten.



Guten Appetit