Spaghetti Primavera

Spaghetti Primavera

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 21.02.2008



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n), gelbe
4 Paprikaschote(n), (Spitzpaprika, weiße)
600 g Tomate(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1 Chilischote(n), (oder Pulver als Ersatz)
1 Zweig/e Rosmarin
5 Stiel/e Thymian
2 EL Pinienkerne
3 EL Olivenöl, bestes
etwas Meersalz
400 g Spaghetti, (z.B. Capellini)
75 g Oliven, (z.B. grün und schwarz)
etwas Kräuter und
Chilischote(n), zum Garnieren
Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Paprika putzen, waschen. Gelbe Paprika in mundgerechte Stücke schneiden. Spitzpaprika evtl. längs halbieren.
Tomaten waschen und würfeln. Knoblauch schälen. Chilischote längs einritzen, entkernen und waschen. Kräuter waschen. Alles fein hacken.
Pinienkerne ohne Fett goldbraun rösten.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Spitzpaprika darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Würzen, herausnehmen. 2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Paprikastücke und Knoblauch darin andünsten. Tomaten, Chili und Kräuter zufügen, würzen. Alles zugedeckt 10-15 Minuten köcheln.

Nudeln in reichlich Salzwasser garen.

Oliven in die Soße geben, Soße abschmecken. Nudeln abgießen und mit der Soße anrichten. Mit Pinienkernen bestreuen. Mit Spitzpaprika, Kräutern und Chilischoten garnieren.

Dazu schmeckt frisch geriebener Parmesan oder Pecorino.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tingatinga

Hallo Gina1979 ! Dieses Gericht hat mir sehr gut geschmeckt. Ich hatte noch Zucchini dazu genommen, etwas frisch geriebenen Parmesan darüber, LECKER. Das ist mir **** Sterne wert. LG Tingatinga

04.09.2009 18:15
Antworten
Gina1979

Hallo Chili, die Variante mit Zucchini habe ich auch schon ausprobiert - richtig lecker! Laß es Dir schmecken! Liebe Grüße Gina

01.09.2008 17:49
Antworten
chili1987

Das nenne ich mal richtige Spaghetti Primavera, nämlich vegetarisch (würde noch Zucchini nehmen) und nicht die Maggi-Hackfleisch-Variante...wird bald ausprobiert! :) Grüße Chili PS: Lasse aber die Oliven weg...

28.08.2008 13:58
Antworten