Bewertung
(45) Ø4,51
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
45 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.02.2008
gespeichert: 1.389 (1)*
gedruckt: 25.350 (15)*
verschickt: 99 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.02.2003
12.020 Beiträge (ø2,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 kg Quitte(n)
1,3 kg Zucker
 n. B. Wasser
2 Stange/n Zimt
1/2  Zitrone(n)
1 Prise(n) Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quitten schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Von der Zitroneschale Zesten herausschneiden.
Quitten in einen Schnellkochtopf geben und mit Wasser bedecken. Zimtstangen, Zitronenzesten und eine Prise Salz hinzugeben und sprudelnd kochen lassen (mind. 10 Min bzw. bis die Quitten weich werden).
Dann das ganze pürieren und zusammen mit dem Zucker in einem hohen Topf wieder zum Kochen bringen. Ab und zu umrühren, damit der Zucker schmilzt.
Die Marmelade ist fertig, wenn man mit einem Holzlöffel umrührt und eine kurze Zeit den Boden des Topfes sehen kann.
Je länger man es kochen lässt, desto fester wird die Masse. Anschließend in eine Auflaufform o.ä. geben und abkühlen lassen. In Portugal lässt man die Marmelade solange kochen, dass man sie nach dem Abkühlen in Scheiben schneiden kann.

Die Marmelade ist besonders beliebt als Unterbelag für Käsebrote, schmeckt aber natürlich auch pur sehr gut zum Frühstück.