Oliven - Schinken - Kuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 21.02.2008



Zutaten

für
400 g Mehl
5 Ei(er)
50 ml Olivenöl, bestes
100 ml Wein, weiß, trocken
1 TL Backpulver
100 g Käse (Greyerzer)
150 g Schinken, gekochter
100 g Oliven, grüne
etwas Meersalz
etwas Öl, für die Form
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Das Mehl mit Eiern, Olivenöl, Weißwein, Backpulver und Salz vermischen und zu einem geschmeidigen Teig kneten.
Käse und Schinken fein würfeln und unter den Teig mischen. Die Oliven halbieren, entkernen und ebenfalls unterheben.

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Kastenform (1,5 l Inhalt) mit Öl auspinseln, den Teig hineingeben und glatt streichen. Im Ofen ca. 50 Minuten backen.
Den Kuchen herausnehmen, etwas abkühlen lassen, dann auf ein Gitter stürzen und auskühlen lassen.

Mein Tipp:
Super für ein Picknick

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tobi-Wan-Kenobi

Spitzengebäck! Hab nur das Salz vergessen -.- Nächstes Mal ;) Und Thema nächstes Mal: Werds mal mit Feta probieren und noch paar frische Kräuter aus dem Garten nutzen!

16.09.2011 11:18
Antworten
mocky

Hallo, Dinkelvollkornmehl,Comté(ist würziger),ich bin begeistert! Liebe Grüße aus Luxemburg Monique

08.08.2010 10:55
Antworten
Gina1979

Hallo Koelkast, vielen Dank für Dein Kommentar! Wir mögen dieses Rezept auch sehr gern :-P Ganz liebe Grüße Gina

01.09.2008 17:51
Antworten
Koelkast

Gerade wollte ich das Rezept auch eingeben, das kann ich mir ja jetzt sparen...*g* Hab den Kuchen schon öfter (meist für Partys oder Grillabende) gebacken. Er ist schnell zuzubereiten, schmeckt hervorragend und kommt immer gut an. LG Koelkast

22.08.2008 23:30
Antworten