Bewertung
(46) Ø4,15
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
46 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.02.2008
gespeichert: 1.378 (0)*
gedruckt: 13.740 (7)*
verschickt: 257 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.08.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kleiner Hokkaidokürbis(se)
Lauchzwiebel(n)
Möhre(n)
250 g Hackfleisch
1 Pck. Mozzarella
2 EL Rapskernöl
2 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis halbieren, entkernen und in nicht zu dicke Spalten schneiden. Ein Backblech mit Olivenöl bestreichen. Die Kürbisspalten aufs Blech legen, leicht salzen und in den heißen Backofen bei 200 °C Umluft schieben.

In der Zwischenzeit die Lauchzwiebel in Ringe und die Möhre in kleine Würfel schneiden. Rapsöl in der Pfanne erhitzen und das Gemüse kurz anbraten. Dann das Hackfleisch dazugeben, mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer würzen und weiter braten.

Sobald die Kürbisspalten leicht weich sind, das Hackfleisch daraufgeben. Den Mozzarella mit den Fingern in kleine Stücke reißen und darauf verteilen. Wieder in den Backofen schieben und so lange backen, bis der Käse geschmolzen ist.