Braten
Camping
Ei
Eier
einfach
Gemüse
Hauptspeise
Resteverwertung
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Herzhafter Kaiserschmarrn

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 20.02.2008



Zutaten

für
3 Zwiebel(n)
1 Porreestange(n)
200 ml Milch
4 Ei(er)
100 ml Mineralwasser
150 g Mehl
3 EL Öl
200 g Schinken (Katenschinken), gewürfelt
Thymian
Salz und Pfeffer
Rosmarin
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zwiebel in grobe Würfel, Lauch in Scheiben schneiden. Eier trennen. Eigelbe, Milch, Mineralwasser und Mehl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eiweiß steif schlagen, unter den Teig heben.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Lauch und Schinken darin 3 - 4 Minuten braten. Kräuter zugeben, kurz anbraten, herausnehmen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Die Hälfte des Teiges darin zugedeckt bei schwacher Hitze 5 - 6 Minuten braten. Dabei einmal wenden.

Den Teig mit 2 Gabeln in Stücke reißen. Heraus nehmen. Restlichen Teig ebenso backen. Die beiden Schmarren, die Lauchmischung und den Schinken in die Pfanne geben. Für 2 - 3 Minuten unter Wenden braten. Mit Pfeffer würzen und mit den Kräutern bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

heute probiert...einfach...solide und schmackhaft... skippy

17.04.2014 20:29
Antworten