Bewertung
(8) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2008
gespeichert: 460 (0)*
gedruckt: 2.210 (10)*
verschickt: 19 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.03.2004
30.038 Beiträge (ø5,96/Tag)

Zutaten

1000 g Zwiebel(n), kleine runde
500 ml Wasser
3 EL Salz
500 ml Wein, (Weißwein) mildfruchtig
250 ml Balsamico, weiß
200 g Zucker
1 TL Pfeffer, weiß, ganz
1 TL Pfeffer, schwarz, ganz
1 EL Senfkörner, gelb
3 Stück(e) Chilischote(n), rote getrocknete
1 Dose Safran
Lorbeerblatt, grob zerstoßen
10 Körner Piment
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die geschälten Zwiebeln in eine Schüssel geben und mit aufgekochtem Salzwasser begießen und mind. 12 Std. ziehen lassen.

Dann das Wasser abgießen, dies auffangen.
Essig, Wein, Zucker und alle weiteren Gewürze (bis auf den Safran) aufkochen, die Zwiebeln zugeben und ca. 5 Min. kochen lassen, mit dem Zwiebelwasser abschmecken, erneut zum Kochen bringen.
Die Zwiebeln in die vorbereiteten Gläser füllen, den Safran zum Sud geben und die Zwiebeln dann mit dem Sud begießen und die Gläser sofort verschließen.
Abkühlen lassen und kühl und dunkel lagern.