Bewertung
(15) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.02.2008
gespeichert: 559 (0)*
gedruckt: 3.191 (19)*
verschickt: 40 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.07.2005
2.069 Beiträge (ø0,41/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Shiitake-Pilz(e)
250 g Champignons
150 g Austernpilze
Zwiebel(n)
1 Bund Lauchzwiebel(n)
500 g Schupfnudeln
1 EL Mehl
250 ml Wasser
150 g Crème fraîche
  Salz und Pfeffer
 evtl. Muskat, geriebener
 evtl. Preiselbeeren bei Bedarf zum Garnieren
  Öl
250 ml Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Pilze putzen. Shiitakepilze dann in Scheiben schneiden, Champignons und Austernpilze vierteln. Die Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden. Die Lauchzwiebel waschen und in angeschrägte Stücke schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Schupfnudeln hinzugeben und unter mehrmaligen Wenden goldbraun braten, anschließend herausnehmen.

Nochmals etwas Öl ins Bratfett geben und die Pilze mit Zwiebeln darin ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Die Lauchzwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Alles mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit 250 ml Wasser ablöschen und die Crème fraiche einrühren, alles ca. 5 Minuten köcheln lassen. Die Sauce nun mit Salz, Pfeffer und Muskat fein abschmecken. Die Schupfnudeln dazugeben und kurz mit erwärmen.

Wer mag, garniert das Gericht mit den Preiselbeeren.