Apfelmustorte

Apfelmustorte

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 20.02.2008



Zutaten

für
1 Tortenboden, hell
400 ml Sahne
4 Gläser Apfelmus
12 Blatt Gelatine, weiße
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Die Sahne schlagen (nicht ganz steif), 2 Gläser Apfelmus unterheben. 6 Blatt Gelatine einweichen und auflösen, anschließend unter die Apfelsahne heben. Die Masse darf nicht sehr flüssig sein beim Füllen der Torte. Lieber etwas fester und evtl. 1 Blatt Gelatine mehr. Die Apfelsahne schichtweise auf die 3 Böden verteilen (mit Tortenring), danach mind. 3 Std. kaltstellen.

6 Blatt Gelatine einweichen und auflösen und unter die restlichen 2 Gläser Apfelmus heben. Diese Masse dann auf die Torte laufen lassen und über Nacht erneut kaltstellen. Am nächsten Tag nach Wunsch garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.