Rosensorbet mit Blütenblättern

Rosensorbet mit Blütenblättern

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. pfiffig 19.02.2008



Zutaten

für
180 g Sirup, (Rosensirup)
4 cl Likör, (Rosenlikör)
1 Flasche Sekt, Rosé-
n. B. Blüten - Blätter von Rosen, ungespritzt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Rosensirup und -likör miteinander verrühren, Rosé-Sekt angießen. Nach Belieben klein geschnittene Rosenblütenblätter einrühren. In einem möglichst flachen Gefäß in das Tiefkühlfach stellen. Wenn die Flüssigkeit am Rand zu gefrieren beginnt, mit dem Löffel durchrühren und, je nach dem wie fein die Körnung sein soll, diesen Vorgang mehrmals wiederholen. Die gefrorene Schicht mit einem Löffel abschaben und in hübsche Gläser füllen.

Mein Tipp:
Unbehandelte Rosen als Deko dazu drappieren!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.