Dips
einfach
fettarm
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Saucen
Schnell
Vegan
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Linsen - Chili - Sauce für Pasta

vegetarisch / vegan

Durchschnittliche Bewertung: 4.41
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 19.02.2008



Zutaten

für
250 g Linsen, rote
500 g Tomatensauce, mit Fruchtfleisch
1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
1 Chilischote(n)
1 Dose Kidneybohnen
1 Würfel Gemüsebrühe
Salz
Paprikapulver, edelsüß
Chilipulver
Cayennepfeffer
1 Prise(n) Zimt
1 Prise(n) Zucker
Thymian, getrocknet
Petersilie, gehackt
n. B. Erdnüsse, geschälte
evtl. Wasser bei Bedarf
evtl. Sambal Oelek bei Bedarf

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Zwiebel und Knoblauchzehen abziehen und zusammen mit der entkernten Chilischote klein hacken. In etwas Olivenöl anbraten lassen (sollen nicht braun werden). Die Linsen dazugeben, Gemüsebrühwürfel und Cayennepfeffer darüber bröseln und die Tomatensauce angießen. Das Ganze muss jetzt etwa 20 Min. köcheln, bis die Linsen schön weich und ein wenig matschig sind. Dabei öfters umrühren und bei Bedarf Wasser angießen. Mit Salz, Paprikapulver, Chilipulver, Zucker und Zimt würzen - je nachdem, wie scharf es sein soll (auch etwas Sambal Oelek könnte man noch mit hinein geben). Kidneybohnen und geschälte Erdnüsse hinzufügen und noch ein paar Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eine gute Konsistenz hat. Zuletzt mit den Kräutern würzen.

Passt sehr gut zu grünen Spinat-Nudeln.

Tipp: Obendrauf geriebener Parmesan streuen, das ist dann allerdings nicht mehr vegan.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Veggie03

Schon mehrfach nachgekocht, mit und ohne Samba Olek.Sehr leckeres und schnelles Rezept für uns Pastafans. Mit einfachen Zutaten die man meistens immer im Haus hat. So mag ich Vegan. Danke für die Idee.

26.06.2015 19:12
Antworten
Gelöschter Nutzer

Das Rezept ist echt der Hammer! Hatte keine Erdnüsse, aber die Kombi der Gewürze ist super! Habe noch etwas Limettensaft hinein gegeben - gab noch eine frische Note mit rin. Gab es zu Vollkornnudeln - Bilder lade ich hoch :-)

13.09.2014 19:08
Antworten
sparkling_cherry

hallo! hat uns allen total lecker geschmeckt! ich hab noch sojageschnetzeltes mit dazu, das war auch richtig lecker

27.05.2013 14:43
Antworten
MissNovostrojka

Schade, dass ich keine Erdnüsse parat hatte - hätte bestimmt noch besser geschmeckt... mmh Ich habe passierte Tomaten genommen und davon die doppelte Menge. Meine Linsen haben eine halbe Stunde gebraucht bis sie einigermaßen weich wurden - trotz doppelter Menge Tomatenflüssigkeit. Auch muss man immer dabei bleiben und Wasser nachgießen, sonst brennt die Soße an. Ich habe auch das erste Mal Zimt in eine Tomatemsoße getan und bin begeistert. Das hat so eine tolle Note. Lecker!

14.05.2013 22:54
Antworten
Isabellachen

Sehr leckeres Rezept! Ich mache dazu immer Vollkornnudeln und da ich als Student meist wenig Zeit und Lust zum kochen habe, reduziere ich das Gericht ein bisschen. Was allerdings auch gut shcmeckt ist, wenn man noch kleine Möhren reinschneidet. LG Isabellachen

16.03.2013 19:17
Antworten
SandraSjaan

Hallo kokospalme, die Linsen-Chili-Sauce ist mal was anderes zu Spaghetti. Hat uns sehr gut geschmeckt. Meine Linsen waren nach 20 min noch weit weg von weich und matschig, ich hab so alles in allem schon 45-50 min für die Sauce gebraucht. Bilder kommen auch! LG Sjaan

03.07.2011 18:14
Antworten