Auflauf
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Nudeln
Pasta
raffiniert oder preiswert
Sommer
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Vegetarische Wirsing - Lasagne

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 19.02.2008



Zutaten

für
500 g Wirsing
Salz und Pfeffer
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
50 g Butter
60 g Mehl
750 ml Milch
200 g Schlagsahne
200 g Soja - Trocken - Fertigmischung (z.B. Hensel Italia-Mix)
Paprikapulver, edelsüß
200 g Tomate(n), stückige
1 EL Tomatenketchup
150 g Lasagneplatte(n)
Muskat
200 g Mozzarella

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Soja-Italia-Mix nach Packungsangabe vorbereiten.

Wirsing putzen, in Blätter teilen, waschen und abtropfen lassen. Dicke Blattrippen flach schneiden. In kochendem Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken, auf einem Geschirrtuch oder auf Küchenkrepp auslegen, salzen und pfeffern.

Knoblauch und Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Die Hälfte von Zwiebeln und Knoblauch in 25 g Butter anschwitzen. Mit dem Mehl überstäuben, kurz anrösten, mit Milch und Sahne ablöschen und etwa 5 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, abkühlen lassen.

Den Backofen auf 175°C vorheizen.

Die andere Hälfte von Zwiebeln und Knoblauch im restlichen Fett anschwitzen. Den Soja-Italia-Mix hinzufügen, anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomaten und Ketchup unterrühren.

Eine Auflaufform fetten. Etwas Sauce angießen, mit einer Schicht Nudelplatten bedecken. Wieder etwas Sauce, einige Wirsingblätter, Muskat und Italia-Mix darauf verteilen. So lange fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

Den Mozzarella in Scheiben schneiden und die Oberfläche damit belegen. Den Auflauf in 50-60 Minuten goldbraun backen. Vor dem Anschneiden 5 Minuten ruhen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ela*

Hallo Guccielfe, wenn Du die Bewertungshistorie für dieses Rezept anklickst wirst Du sehen, dass Du 4 Sterne vergeben hast. Du brauchst nur auf den Link 'Stimmen:' direkt unter den angezeigten Sternen zu klicken. Im Rezept selber wird der Durchschnittswert angezeigt. Wie sich dieser berechnet, ist direkt unter der Bewertungshistorie erklärt. Viele Grüße Ela* Chefkoch.de

04.02.2013 09:16
Antworten
Guccielfe

hatte eigentlich vier sterne angekreuzt wieso zeigt es jetzt drei an? wie ändere ich das?

03.02.2013 21:03
Antworten
Guccielfe

Sehr lecker. Dauert zwar ein bisschen, aber ansonsten auch einfach nachzumachen.

03.02.2013 21:01
Antworten