Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.02.2008
gespeichert: 99 (0)*
gedruckt: 876 (1)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.04.2004
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Bund Suppengrün
1 kg Kohlrabi mit Grün
2 EL Öl
900 g Putenbrustfilet(s)
1 Liter Hühnerbrühe
250 g Kartoffel(n)
2 Bund Petersilie
  Salz und Pfeffer
  Muskat

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 375 kcal

Das Suppengrün putzen, waschen und kleinschneiden. Kohlrabi schälen und in Spalten schneiden, die zarten Herzblätter aufheben. Kartoffeln schälen und waschen.

Öl in einem Topf heiß werden lassen und das in gulaschgroße Würfel geschnittene, gesalzene und gepfefferte Putenfleisch darin anbraten. Suppengrün und Kohlrabispalten zugeben und andünsten. Die Brühe zugießen und alles im geschlossenen Topf ca. 20 Minuten garen.

Anschließend die Kartoffeln in den Eintopf reiben und im offenen Topf ca. 5 Minuten mitkochen lassen. Inzwischen Kohlrabiblätter und Petersilie fein hacken und in den Topf geben. Den Eintopf mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.