Bewertung
(31) Ø4,27
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
31 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.02.2008
gespeichert: 790 (4)*
gedruckt: 3.507 (6)*
verschickt: 48 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2005
1.554 Beiträge (ø0,3/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
450 g Mehl, (Dinkelvollkornmehl)
200 g Mehl, (Dinkelmehl 630)
100 g Dinkelflocken, grob
1 EL Mehl, (Gerstenmalzmehl)
500 g Sauerteig
250 ml Wasser, lauwarm
22 g Salz
1 EL Gewürzmischung für Brot

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehlsorten mischen, Salz und Brotgewürz zugeben, mit Sauerteig begießen und unter Zugabe des Wassers zu einem Teig verkneten. Dabei Wasser nicht ganz zugeben, sondern etwa 2/3 und danach in Etappen. Unbedingt auf Teigkonsistenz achten, da Wassermengen immer sehr stark von der Mehlqualität abhängig sind und daher nur ungefähre Angaben sein können! Den Teig kneten, bis er sich vom Teigrand löst und eine glatte Konsistenz hat.
Schüssel mit einem sauberen Tuch abdecken und 10 Min. zur Seite stellen.
Danach Teig auf einer Arbeitsplatte gründlich durchkneten. Zu einem Brotlaib in der gewünschten Form formen. Anschließend mit dem Teigschluss nach unten in ein mit Mehl ausgestreutes Gärkörbchen oder ein mit einem Tuch ausgelegtes und mit Mehl bestäubtes Salatsieb oder ähnliches geben. Abdecken und an einem warmen Ort für 2 Stunden garen lassen.
Ofen auf 225°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Auf den Ofenboden eine feuerfeste Schüssel mit Wasser stellen.
Nach der Ruhezeit den Teigling auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stürzen und im vorgeheizten Ofen bei 225°C für 10 Minuten backen. Danach die Temperatur auf 175°C herunter drehen und das Brot weitere ca. 50 Minuten backen.
Zum Test, ob das Brot fertig ist, das Brot aus dem Ofen nehmen, umdrehen und auf die Unterseite klopfen. Hört es sich hohl an, so ist es durch gebacken.