Fisch
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Salat
Salatdressing
Schnell
Snack
Vorspeise
einfach
fettarm
kalorienarm
kalt
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Chrissis Rucola - Forellen - Schmaus

ww-tauglich

Durchschnittliche Bewertung: 3.71
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 18.02.2008



Zutaten

für
2 Pck. Forellenfilet(s), geräuchert à 125g
200 g Rucola

Für das Dressing:

1 EL Balsamico
2 TL Öl, (Rapsöl)
½ TL Honig
2 EL Wasser
n. B. Salz
n. B. Pfeffer, frisch gemahlen
4 EL Joghurt 1,5%
1 TL Meerrettich (Sahne-)
½ TL Senf, mittelscharf
1 Spritzer Zitronensaft
n. B. Salz
n. B. Pfeffer, frisch gemahlen

Zum Verzieren:

1 Stück(e) Tomate(n), in Scheiben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Rucola waschen und trocken schleudern. Stiele bei Bedarf entfernen und auf zwei Tellern verteilen.
Zutaten für das Rucola-Dressing (bis Pfeffer) in einer Schüssel mit einem Schneebesen zu einer glatten Sauce leicht verschlagen. Mit einem Esslöffel über dem jeweils angerichteten Salat verteilen.
Forellenfilets in mundgerechte Stücke schneiden und auf dem Rucola anrichten.
In einer kleinen Schüssel Zutaten für die Meerrettich-Kleckse (ab Joghurt) verrühren und klecksmäßig auf die Forellenstückchen geben.
Die Teller mit Tomatenscheibchen garnieren und servieren.
Gesamt 9 P. / bei 2 Portionen pro Portion 4,5 P.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chrissi09

Liebe Mooreule, einfach ist manchmal einfach mehr. :) Danke für Dein schönes Foto. Lieben Gruß, Chrissi

13.04.2019 07:31
Antworten
Mooreule

Hallo, dein Forellen-Schmaus hat wunderbar geschmeckt. Besonders das Dressing für den Salat und die Kleckse ist richtig lecker...... 👍........klasse! Danke das du dieses einfache und schöne Rezept eingestellt hast. Ein Foto und ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ für dich sowie liebe Grüße Mooreule

11.04.2019 14:06
Antworten
Gazelle01

Hallo, Danke für das leckere Rezept! Schnell in der Zubereitung und lecker bei wenig Punkten!! Schmeckt mir auch mit Eisbergsalat kombiniert! LG Gazelle

21.10.2013 07:18
Antworten
Chrissi09

Hallo Kochtnix, vielen Dank für Deine Bewertung! Freut mich, dass es Dir geschmeckt hat. :o) Lieben Gruß, Chrissi

12.03.2008 14:53
Antworten
kochtnix

Vom Geschmack gut, für das Auge sehr gut. Die Herstellung ist einfach. Der Aufwand ist gering. Dank Kochtnix

12.03.2008 14:49
Antworten