Bewertung
(14) Ø4,06
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.02.2008
gespeichert: 154 (3)*
gedruckt: 2.521 (23)*
verschickt: 21 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Portulak
Ei(er), hartgekocht
1 kleine Zwiebel(n)
1 TL Senf, scharfer
1 TL Sauce (Senfsauce)
1 TL Essig (Rotweinessig)
1 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Portulak waschen, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

Das Ei pellen und halbieren. Das Eiweiß fein würfeln, das Eigelb in den Mixer geben. Essig, Öl, Senfsauce und Senf zum Eigelb geben. Mixen, bis eine sämige Sauce entsteht, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce über den Salat geben und mischen.

Mit Zwiebelringen und Eiweißwürfelchen garnieren.