Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.02.2008
gespeichert: 58 (0)*
gedruckt: 578 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2004
3.100 Beiträge (ø0,61/Tag)

Zutaten

3 kg Kartoffel(n), mehlig kochende
40 g Hefe
250 g Mehl
1/4 Liter Milch
1 Prise(n) Zucker
1/2 TL, gestr. Salz
  Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe in der lauwarmen Milch auflösen und mit 200-300 g Mehl und Zucker vermischen. Das Hefestück sollte mindesten 30 min. abgedeckt gehen, zugfrei.
Die 2 1/2 - 3 kg Kartoffeln schälen und reiben. Sie sollen nicht auspresst werden. Wenn das Hefestück gegangen ist, dann die geriebene und gesalzene Kartoffelmasse, welche nicht ausgedrückt wurde, unterheben. Die gesamte Massen noch einmal ca. 30 min. gehen lassen. Mit einer Schaumkelle die Klöße abstechen und in einen Topf mit Salzwasser reingleiten lassen.
Die Klöße in leicht simmerndem Wasser 30 min. ziehen lassen. Der Topf sollte mit dem Deckel zugedeckt sein.
Sie werden locker und fluffig.

Dazu gab es früher eine Pilzsoße von selbst gesammelten Pilzen (Pitschkerle) von der Wiese.