Auflauf
Beilage
Gemüse
Hauptspeise
Schnell
Snack
Vorspeise
Winter
einfach
fettarm
kalorienarm
raffiniert oder preiswert
warm
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Chrissis überbackener Fenchel

ww-tauglich

Durchschnittliche Bewertung: 3.7
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 16.02.2008



Zutaten

für
4 Knolle/n Fenchel, den Fenchelsud aufheben
2 Scheibe/n Schinken, gekochter

Für die Sauce:

1 Zwiebel(n)
1 TL Butter
1 TL Öl, (Rapsöl)
50 ml Soja - Crème zum Kochen
30 g Parmesan, frisch gerieben
n. B. Gemüsebrühe, instant, (ohne Geschmacksverstärker und ohne gehärtete Fette!)
etwas Zitrone(n) - Schale, abgerieben
n. B. Salz
n. B. Pfeffer, frisch gemahlen
n. B. Muskat, frisch gerieben
n. B. Cayennepfeffer
1 TL Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Fenchel putzen und anschließend vierteln. Dabei das zarte Fenchelgrün zurückbehalten. In kochendem Salzwasser die Fenchel-Viertel ca. 10 Minuten bissfest garen.
Die Zwiebel schälen, klein hacken und in der Butter und dem Rapsöl glasig dünsten. Mit dem Fenchelsud und der Soja Crème ablöschen, und die Hälfte vom geriebenen Parmesan unterrühren. Abschmecken mit etwas Gemüsebrühenpulver, geriebener Zitronenschale, Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer. Zuletzt das Fenchelgrün zugeben.
In eine Auflaufform die Fenchel-Viertel geben, die in Stücke geschnittenen Scheiben Kochschinken darauf verteilen und mit der Sauce begießen. Zuletzt mit dem restlichen Parmesan überstreuen und bei 175°C Ober- und Unterhitze ca. 20-25 Minuten überbacken.

Die Soße ist etwas dünn geworden, wer es mag, kann sie mit einem Teelöffel in kaltem Wasser eingeweichter Speisestärke binden.
Gesamt 8 P. / bei 2 Portionen hat 1 Portion 4 P.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

omolas

Hallo, kann man die Soja-creme irgendwie ersetzen, wenn man nur Sojasoße hat? Gruß, omolas

20.11.2008 13:45
Antworten
Chrissi09

Hallo omolas, Soja-Crème ist ein Ersatz für Sahne oder Schmand. Also etwas was die Sauce cremig macht. ;o) Lieben Gruß, Chrissi

21.11.2008 15:38
Antworten
eintracht67

Dieses Rezept schmeckt absolut super. War mein erster Versuch mit Fenchel und es hat mich wirklich überzeugt. Mein Tipp: Auf keinen Fall auf die Zitronenschale verzichten, gibt dem Ganzen die besondere Note, finde ich.

20.09.2008 17:19
Antworten
-Blume--

hallo,ichm würde gerne mal wissen wieviel kcal 1 punkt bei ww ist. lg

07.09.2008 23:36
Antworten
Chrissi09

Hallo Blume, 60 kcal = 1 Punkt. Das gesamte Gericht kannst Du dann aber nicht nur so berechnen anhand der Kalorien, sondern die Punkte ergeben sich immer aus der Kombination aus Kalorienpunkten + Fettpunkten. Wenns Dich genauer interessiert dann goggle doch mal ein bißchen zum Thema. Mehr möchte ich hier nicht dazu schreiben. ;o) Lieben Gruß, Chrissi

13.09.2008 05:30
Antworten
Chrissi09

Hallo Blume, 60 kcal = 1 Punkt. Das gesamte Gericht kannst Du dann aber nicht nur so berechnen anhand der Kalorien, sondern die Punkte ergeben sich immer aus der Kombination aus Kalorienpunkten + Fettpunkten. Wenns Dich genauer interessiert dann goggle doch mal ein bißchen zum Thema. Mehr möchte ich hier nicht dazu schreiben. ;o) Lieben Gruß, Chrissi

13.09.2008 05:30
Antworten
carmi1307

Ein sehr leckeres Gericht. Gestern Abend nachgekocht und in den Speiseplan aufgenommen!! LG Carmi1307

07.05.2008 19:27
Antworten
Tippolina

Super lecker!!! Gibts bald wieder! LG Tippolina

22.04.2008 18:16
Antworten
Chrissi09

Hallo Tippolina, schön, dass es Euch geschmeckt hat. :o)) Lieben Gruß, Chrissi

23.04.2008 08:07
Antworten
menoja

Hallo Chrissi endlich ist dein Rezept nun freigeschaltet und ich kann meine Bewertung inklusive Foto´s abgeben :-) Ich als früherer Fenchelverweigerer muss ehrlich sagen, das der Fenchel mir so sehr sehr lecker geschmeckt hat. Ich hatte ihn vorher nur in der rohen Variante gegessen und das war gar nicht mein Fall. Dein Rezept ist wirklich einfach und unkompliziert nachzumachen. Ich habe das Rezept für 1 Person gemacht, aber den Schinken bei der größeren Menge belassen ;-) Ausserdem habe ich die Soja-Creme durch "Kochen mit Finesse von Du Darfst" ersetzt. Stärkemehl zum Abbinden habe ich nicht genommen. Vielen Dank für das tolle und sehr schmackhafte Rezept *kiss* Das wird es sicher nochmal geben ;-) Lg Melly Bilder folgen ;-)

17.02.2008 12:32
Antworten